Über Charoluxe

Sie gehören zu den Menschen, die gern Fleisch essen?
Nicht unbedingt jeden Tag, aber wenn, dann ein besonders Gutes?

Dann ist Charoluxe die richtige Wahl!

Wir vom französischen Fleischverband Interbev waren bereits 1994 der Meinung, dass Verbraucher in Deutschland ein qualitativ hochwertiges Markenrindfleisch verdienen. Daher haben wir – speziell für den deutschen Markt – die Premium-Marke Charoluxe gegründet. Und das vor über 20 Jahren.

Das Fleisch stammt ausschließlich von französischen Charolais-Rindern und deren Kreuzungen. Sechs  französische Unternehmen (Bigard, Bressuire, Charal, Elivia, Sicavyl und Socopa, alle Mitglider des Verbands Interbev) sorgen heute dafür, dass Charoluxe zu Ihnen nach Deutschland kommt.

Fleischermeister Gerd Koester ist unser Mann vor Ort in Deutschland. Er ist die Schnittstelle zwischen den französischen Firmen und dem deutschen Handel. „Besonders am Herzen liegen den Produzenten von Charoluxe das Wohl der Tiere und deren artgerechte Aufzucht. Aspekte, die stark verantwortlich sind für den erstklassigen Geschmack des Fleisches.“

Warum Charoluxe von besonders guter Qualität ist?
Erfahren Sie jetzt mehr über das, was unser Produkt ausmacht.