Ihr Pressekontakt bei Charoluxe

Maren Henke
Interbev c/o Sopexa S.A. Deutschland
Erkrather Str. 234 a
40233 Düsseldorf
Tel.: 0211 49808-43
maren.henke@sopexa.com

Artgerechte Haltung unserer Charoluxe-Rinder

Artgerechte Haltung

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Rinder naturnah, mit pflanzlicher Ernährung und viel Auslauf im Freien auf dem Bauernhof und den saftigen Weiden Frankreichs aufwachsen.

Unsere Charoluxe-Qualitätsregeln

Charoluxe-Qualitätsgarantie

Die bäuerliche Haltung und natürliche Ernährung sind nur zwei von sechs unserer Qualitätsregeln, zu denen wir Züchter und der Vertrieb sich verpflichtet haben.

Die Rinderrasse Charolais

Rinderrasse Charolais

Rinderrasse ist nicht gleich Rinderrasse, denn die Tiere unterscheiden sich besonders in Marmorierung und Muskelbau. Wir verraten Ihnen, was unsere Charoluxe-Rinder so besonders macht.

Transparenz und Rückverfolgbarkeit

Transparenz

Wir wollen, dass Sie wissen, woher unser Fleisch kommt. Deshalb garantieren wir die lückenlose Rückverfolgbarkeit gemäß den Vorschriften. Und zwar von der Ladentheke bis zu uns auf den Hof.

Die Teilstücke eines Charolais-Rindes

Teilstücke vom Rind

Welches Fleischstück eignet sich eigentlich für Steak? Und welches für Gulasch? Wir verraten Ihnen die wichtigsten Teilstücke vom Rind und was Sie am besten daraus zubereiten.

Welches Fleischstück für ein Steak

Rindfleisch richtig salzen

Wussten Sie, dass bei der Fleischzubereitung der richtige Salzzeitpunkt ausschlaggebend ist? Wir verraten Ihnen in unseren Zubereitungstipps wann Sie Braten, kleine Fleischstücke und Steaks salzen sollten.

Mit Charoluxe kaufen Sie französisches Gourmetfleisch vom Charolais-Rind, einer der besten Fleischrassen der Welt. Weil gutes Fleisch von der Weide kommt, wachsen unsere Rinder auf saftigen Wiesen und kleinen Bauernhöfen in Frankreich auf.